The Spirit
Die Kraft der Vision

Was treibt uns an, immer weiter zu gehen?

 

Was verhindert, dass ich nicht zufrieden bin - JETZT das Leben klar, begeistert und wahrhaftig wahrnehmen und gestalten kann?

 

Gibt es eine Lösung mit meinen Konflikten fertig zu werden, sie wirklich zu beenden?

 


Wir leben in einer oft von der Natur entfremdeten, hoch technologisierten und digitalisierten Kultur, doch trotz allen Vorteilen und Bequemlichkeiten dieser modernen Errungenschaften haben wir das Gefühl, dass uns etwas fehlt.

Geht es wirklich nur um Leben? Oder um Leben und Sterben in einem?

Wer bist du, wenn das Bild, das du und andere von dir haben, wegfällt? Was tust du, wenn du nichts mehr tun musst? Was geschieht, wenn ich mich der Wahrnehmung der Stille zuwende - jenseits der Worte eines wiederholenden Verstandes?


Frage Dich nicht, was die Welt benötigt. Frage Dich, was Dich zum Leben erweckt. Denn was die Welt benötigt sind Leute, die lebendig sind.
Horward Thurman

Die Vision des Menschen


Was treibt uns an? Wieso leben wir das Leben das wir leben?
Unabhängig von Herkunft und Glaube eines Menschen, hat jeder von uns bewusste und unbewusste Vorstellungen vom Leben. Diese leiten dich durch den Alltag und beeinflussen deine Entscheide. Was liegt aber dahinter?
 

Wer bin ich wirklich?
 

Wenn diese Frage in mir arbeitet, muss ich diesem "Ich" nahe kommen, es tief beobachten, es intensiv wahrnehmen, es direkt kennen lernen. Für diese Selbsterforschung ist ein "Werkzeug" notwendig (das die Not wendet), das jenseits von erlerntem, Wissen, Traditionen, Religionen existiert. Eine art Intelligenz, die da ist... in jedem Menschen.

- ein Feuer, ein Licht, eine Bewusstheit - eine Kraft, die immer strömt .... achtsam alles beleuchtet ... mit Stille stillt

Frei sein? Wirklich frei sein? Wahrheit erkennen - ganz neu leben - g a n z leben?

In der Vision Quest geht es darum, dich zu erforschen, dass du dir dessen bewusst wirst, was dich antreibt, um schlussendlich frei entscheiden zu können die eigene Vision zu leben. Alte Glaubenssätze und Vorstellungen vom Leben können losgelassen, das Neue, Unbekannte, immer Wandelnde willkommen geheissen werden.

Die Vision der Erde


Ist unsere Erde (Gaia), mit all seinen Elementen und Lebewesen, nicht auch ein Wesen als ganzes? Ein Organismus, bestehend aus vielen verschiedenen Einzelteilen, das als Einheit lebt und sich immer weiterentwickelt?

Kann ich eine Welt entdecken, ohne Spaltung in Ich und Du, EINE Welt? Ein Grenzenloses Ganzes?

Wir Menschen sind auf jeden Fall ein Teil der Erden-Natur, wir werden von Ihr getragen und genährt, und haben die einmalige Möglichkeit mit unserem Bewusstsein einen aktiven Beitrag darin leisten zu können.

Kenne ich meinen Bezug zur Erde? Wie äussert sich das in den Handlungen meiner Lebensweise? Nur Eigeninteresse oder gut für ALLEs? Achtsam, intelligent, kreativ lernend? Wer frieden in sich empfindet, lebt der nicht in frieden mit der ganzen Welt?

Öffnen wir uns den Hinweisen und Zeichen der unmittelbaren Natürlichkeit in und um uns, offenbaren sich uns ganz neue Perspektiven für das Leben auf unserer Erde. Befinden wir uns im Fluss des Lebens, entfalten wir uns automatisch in ganzer Fülle. Wir nähren und werden genährt zugleich.

 

Das Universum - der Ursprung des Lebens?
 

Je mehr wir uns mit dem Leben befassen, desto weniger können wir es in seiner Grösse mit unserem Verstand erfassen. 

Unabhängig dessen, was wissenschaftlich schon erforscht und vom logischen Verstand erfasst werden konnte, gibt es eine höhere Ordnung im Leben die perfekt funktioniert und die das ganze Universum inklusive uns Menschen hervorbringt und trägt. Alles schwingt zusammen nach bestimmten Regeln und Gesetzen, was wir das göttliche Prinzip der Schöpfung nennen können.

- die zauberhafte Schönheit einer Blume - die unbändige Kraft der Elemente -  die wundervolle Erscheinung eines Schmetterlings - sind das nicht sichtbare Manifestationen dieser göttlichen Kraft?

Können wir lieben? Bedingungslos? Sonne sein statt Spiegel?

So haben auch wir Menschen diesen göttlichen Kern in uns. Unsere Aufmerksamkeit dahin zu öffnen, gibt uns die Möglichkeit die vermeintlichen Grenzen der Wahrnehmung zu sprengen, und das Leben all seinen Dimensionen kennenzulernen.

Der kreative Prozess - die Entstehung von etwas Neuem

 

Dadurch das wir Leben, kreieren wir in jedem Augenblick etwas neues, etwas noch nie Dagewesenes, denn es gibt kein Moment der exakt dem anderen gleicht. So gesehen ist das Leben immer im Wandel. Stillstand ist nur in unserer Vorstellung möglich.

Willst du wirklich tun, was du tust? Bist du bereit neue Wege zu gehen, das Leben neu zu erfahren und der Kreator deines einzigartigen Lebens sein?

Dies ist unser Beitrag und unsere Kraft im Leben. Du hast keine Sicherheit, denn vor dir hat das noch niemand getan!

 


Unser nächstes Seminar:

Vision Quest - Visionssuche - Visionsklärung 24.06.2018 bis 05.07.2018

--> mehr...